Donnerstag, 15. November 2018, 03:44 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

1

Freitag, 28. Februar 2014, 13:15

Offizieller Ausblick auf 0.9.0 (Russisch mit deutschen Untertiteln)

Hallo Panzerfahrer,
hier ein Film, der einen ersten offiziellen Ausblick auf das kommende Update 0.9.0 gibt.

World of Tanks: Refined Trailer
Signatur von »=DWD=Petriarch«

SmashK

Fortgeschrittener

2

Samstag, 1. März 2014, 14:15

was, das ist alles? ein "bischen" Physik-Engine?

ich dachte, die wollten WoT, WoWp und WoWarships vereinigen
oder wenigstens neue Tanks aus der 50'er/60'er Zeit, also T72 oder M60 (für alle)
oder WoWp auf den Stand von Warthunder heben, (aber bitte das dämliche Wobbeln weglassen!)
dann hättem sie fix zwei drei 100.000 neue Spieler

und wann bringen die eigentlich "World of Infantry"? ?( :D

aber ein bisschen fps-fressende Physik-Engine???
Signatur von »SmashK«
good fight? -> good night! :D

3

Sonntag, 2. März 2014, 12:55

Die Physik wird auf einem extra CPU-Kern ausgelagert, von daher endlich mal sowas wie "Multi-Core-Support" für WoT *HUST* ....

WoT kann man nachwie vor in keinster Weise mit WT-GF vergleichen !!!
Zwei unterschiedliche Version von Panzerkampf.

#####

Bzgl. der neuen Grafik... nunja... viele werden damit erst garnicht spielen können,
wenn WG ja schon offiziell bestätigt hat, das 40% der Spieler bereits unter den Mindestanforderungen
für die aktuelle Grafik-Engine liegen.

Laut WG bräuchte man schon mind. eine GTX760 bzw. eine Radeon 7950 aufwärts damit die kommende HD-Grafik einigermaßen spielbar sind.
Signatur von »Speederxx«

SmashK

Fortgeschrittener

4

Sonntag, 2. März 2014, 21:03

Die Physik wird auf einem extra CPU-Kern ausgelagert, von daher endlich mal sowas wie "Multi-Core-Support" für WoT *HUST* .....


na das ist doch mal prima, Kerne haben die meisten Computer ja mehr als sinnvolle Aufgaben :whistling:
also gibts die neue Physik on-top

WoT kann man nachwie vor in keinster Weise mit WT-GF vergleichen !!!
Zwei unterschiedliche Version von Panzerkampf.


öhm, was ist WT-GF?
ich habe eigentlich WoWp mit warthunder verglichen...


Bzgl. der neuen Grafik... nunja... viele werden damit erst garnicht spielen können,
wenn WG ja schon offiziell bestätigt hat, das 40% der Spieler bereits unter den Mindestanforderungen
für die aktuelle Grafik-Engine liegen.

Laut WG bräuchte man schon mind. eine GTX760 bzw. eine Radeon 7950 aufwärts damit die kommende HD-Grafik einigermaßen spielbar sind.


*hust*
ich hab 'ne GTS450, (ja, richtig gelesen, GTS 450)
und alles runtergedreht, nur Darstellungsentfernung auf max.
14xx*9xx windowed locker 60fps

klar sehen die max. Einstellungen hübscher aus, aber wieviel Mehrwert bringen sie denn für die Aktion? vielleicht die Kettenspuren..., aber sonst?
ich spare lieber 'n Haufen Kohle in der GraKa-Anschaffung (+Netzteil) und 'n Haufen Stromkosten als mich durch bloom-blur-hübschi-bunti-Murx vom Kampfgeschehen ablenken zu lassen
(braucht jetzt hier nicht dirkutiert zu werden, ist halt meine Einstellung)

und die kommende HD-Grafik werden sie wohl oder übel wohl auch wieder runterdrehbar machen, wenn sie nicht dadurch haufenweise Spieler verlieren wollen
Signatur von »SmashK«
good fight? -> good night! :D

5

Sonntag, 2. März 2014, 23:13

FInds halt lustig mit der Physik und dem extra Kern, da werden so manche Leute der 40% dumme ausser Wäsche gucken :evil:

Das Problem bzgl. der Graka Anforderung für die HD-Version, man weis nicht auf welchen Einstellungen....
Signatur von »Speederxx«

6

Sonntag, 2. März 2014, 23:23

Gerade gefunden auf ftr.wot-news.com :

- Havok will not come in 9.0, but it will come this year
( Havok = die Physik-Engine )

und der rest was für 9.0 geplannt war, davon fällt leider viel zu viel ins Wasser :thumbdown:
Signatur von »Speederxx«

7

Sonntag, 2. März 2014, 23:26

ich spare lieber 'n Haufen Kohle in der GraKa-Anschaffung (+Netzteil) und 'n Haufen Stromkosten als mich durch bloom-blur-hübschi-bunti-Murx vom Kampfgeschehen ablenken zu lassen
(braucht jetzt hier nicht dirkutiert zu werden, ist halt meine Einstellung)


Aktuellere PC's fressen wahrscheinlich im Moment weniger Strom als dein jetztiger :thumbsup: :P
Signatur von »Speederxx«

SmashK

Fortgeschrittener

8

Montag, 3. März 2014, 20:56

das ist gut möglich, kommt aber locker auf den Proz und meinen Geldbeutel/Budget an

wenn ich von meinem Phenom 95W TDP auf einen i7 mit 110 oder gar 130 W aufrüste und von meiner GTS 450 mit 70-80W bei Last auf 'ne 760GTX o.ä. mit 180W dann eher nich, dann hätte ich nur die vierfache Geschwindigkeit ggü. bisher
wenn ich auf einen aktuellen i5 mit 65W TDP und 'ner neuen 750GTX Ti mit etwa 60-70W (Last) gehe dann ja, dann hab ich aber auch nur die dreifache Geschwindigkeit ggü. bisher :pinch:

^^
Signatur von »SmashK«
good fight? -> good night! :D

9

Montag, 3. März 2014, 22:17

Na die Werte entsprechen ja auch nur der maximalen Leistungsaufnahme und nicht dem Dauerverbrauch.
Wenn du Reserven nach oben lässt, weil du etwas weniger Einstellungen hochziehst, dann zieht die Technik auch weniger Strom.
Ein 500W Netzteil verbraucht auch nicht die ganze Zeit 500W, sondern beschreibt das nur die maximale Aufnahme bzw. Output, je nach Wirkungsgrad.
Signatur von »=DWD=Happy«