Samstag, 17. November 2018, 17:01 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

21

Montag, 7. November 2011, 11:13

Dann würde ich da aber nichts mehr bestellen, da das Ganze dann SEHR unseriös wirkt. ;)
Signatur von »=DWD=Happy«

UDT-MarliMan

Fortgeschrittener

22

Montag, 7. November 2011, 13:49

Die Frage ist nur, kann ich nun darauf bestehen, da ich eine Bestätigung habe und auch mein Geld schon via Paypal überwiesen wurde?

23

Montag, 7. November 2011, 15:13

nee, weil du nur eine Bestätigung für den Bestelleingang hast, aber noch keine Zusage zu deiner Bestellung.

24

Montag, 7. November 2011, 15:46

Die Frage ist nur, kann ich nun darauf bestehen, da ich eine Bestätigung habe und auch mein Geld schon via Paypal überwiesen wurde?

das wurde net überwiesen! nur ne Autorisierung an vorgemerkt!

25

Montag, 7. November 2011, 16:56

ok, das war wohl nix :(

Zitat

"1. PNY GeForce GTX 560 1024MB GDDR5 Artikel storniert: sonstige Gründe "

26

Montag, 7. November 2011, 17:51

ok, das war wohl nix :(

Zitat

"1. PNY GeForce GTX 560 1024MB GDDR5 Artikel storniert: sonstige Gründe "

jepp
Sehr geehrte Damen und Herren,

am 2011-11-05 bestellten Sie über unsere Website www.computerpool.de 1x den Artikel PNY GeForce GTX 560 1024MB GDDR5 Artikelnummer 7310012205.

Auf unserer Website www.computerpool.de wurde der Artikel aufgrund eines technischen Fehlers nur mit 49,11 € anstatt mit 191,69€ ausgewiesen. Bitte entschuldigen Sie dies.

Rechtlich verhält es sich so, dass alleine aufgrund des Eingangs Ihrer Bestellung bei uns und unserer Bestätigung, dass die Bestellung bei uns eingegangen ist, noch kein Vertrag über den Erwerb der PNY GeForce GTX 560 1024MB GDDR5 zum Stückpreis von 49,11 € zustande gekommen ist. Wie Sie unserer Bestellbestätigung und unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen entnehmen können, wird ein Kaufvertrag erst mit Zugang der Ware beim Kunden bzw. dem Zugang einer Auslieferungsbestätigung wirksam.

Da es sich sowohl bei der Artikel- und Preisauszeichnung als auch bei der Bestellbestätigung und jeder etwaigen weiteren Erklärung mit diesem Inhalt um einen Irrtum handelt, fechten wir diese rein vorsorglich an und nehmen von der Lieferung der PNY GeForce GTX 560 1024MB GDDR5 Abstand. Wir haben dazu die bestellten Artikel storniert.
Bitte seien Sie versichert, wir bedauern den Fehler sehr.

Sie erhalten dieses Schreiben innerhalb der nächsten Tage auch auf dem Postwege.

Freundlich grüßen Sie aus Hamburg

UDT-MarliMan

Fortgeschrittener

27

Montag, 7. November 2011, 17:58

;( ;( ;( ;( ;( ;(

Wie läuft das jetzt mit meiner Paypal Buchung?
Die steht ja noch als Offen drin.
Wird das in den nächsten Tagen automatisch irgendwie gecancelt oder muss ich da jetzt was machen?

=DWD=Ratz

Fortgeschrittener

28

Montag, 7. November 2011, 18:24

;( ;( ;( ;( ;( ;(

Wie läuft das jetzt mit meiner Paypal Buchung?
Die steht ja noch als Offen drin.
Wird das in den nächsten Tagen automatisch irgendwie gecancelt oder muss ich da jetzt was machen?


Warte einfach mal 3 Tage. Ansonsten Kopie der Mail an Paypal. Die regeln das dann schon und holen sich ihr Geld wieder was sie dir erstmal zurückerstatten.
Nur dumm das der Händler für jede Transaktion Gebühren zahlen musste die jetzt Paypal bekommt :D 1,9% + 0,35 Euro.
Sagen wir mal 1000 x 0.40€ uiuiui 400€ für nix :thumbup:
Signatur von »=DWD=Ratz«
][][][][][][][] ... Signatur zu 67% geladen
[/b]

=DWD=Capo

Fortgeschrittener

29

Montag, 7. November 2011, 19:14

schade bin zu spät.. ?( ?(

30

Montag, 7. November 2011, 19:48

Die 400€ Werdens sicherlich noch irgendwie steuerlich verbuchen können, kann man also quasi als Negativwerbekosten ansetzen. *g*
Signatur von »=DWD=Happy«

31

Montag, 7. November 2011, 19:49

ne das geht automatisch wieder auf dein konto ein , sollte der betrag aber innheralb von 7 tagen nicht gut geschrieben sein .
gehst du in dein paypal konto , da gibt es ein vermerk , konflikt melden das füllst du aus , zb ware wurde vom händler storniert , die schreiben die an und innerhalb von 2 tagen ist dein geld drauf entweder auf deinem konto oder auf dem pay pal konto.
von dort aus kannst du es selber zurückweisen auf dein konto wenns im pay pal konto ist . hinter pay pal stecken auch anwälte und wer will schon die honroare für die mit bezahlen , und da sind die ganz schnell mit dabei, weil damit verdient pay sein geld 8)

hatte auch schon mal so sein prob der händler ist nach 3 maligem anschreiben immer noch net in die pötte gekommen mit der kohle, dann habe ich genau den weg gemacht den ich oben beschrieben habe.
innherhalb von 2 tagen war das geld da, weiss nur net mehr ob auf meinem konto oder pay pal , aber hauptsache kohle war innerhlab von 2 tagen wieder. :thumbup:

32

Montag, 7. November 2011, 20:04

Zitat

Nur dumm das der Händler für jede Transaktion Gebühren zahlen musste die jetzt Paypal bekommt :D 1,9% + 0,35 Euro.


Die Paypalgebühren werden von Paypal erstattet wenn über Paypal zurück gezahlt wird. Allerdings erheben die neuerdings eine Stornogebühr von 25 cent (o.ä., bin mir grad nicht mehr sicher)
Signatur von »=DWD=KingCrab«

33

Dienstag, 8. November 2011, 07:04

da wurde doch noch gar nix von paypal gezahlt
die zahlung wurde vorgemerkt das is alles

=DWD=Oerben

Fortgeschrittener

34

Dienstag, 8. November 2011, 09:33

ich würd auch net anrufen ;)


Klar... also ich würde es machen und dann noch fragen ob die nicht noch 10 € runter gehen können
Weil der Preis ist ja mal total unverschähmt. :D :rolleyes: :thumbsup:

MFG Oerben
Signatur von »=DWD=Oerben«