Sonntag, 19. August 2018, 01:37 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: =DirtyWarDogs=. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

SmashK

Fortgeschrittener

1

Montag, 3. September 2012, 21:39

AMDs APU + zusätzliche GraKas

Ich bin leicht verwirrt ob der AMD APU's

Die sind ja vom Preis bzw. vom Budget her weitaus eher im Rahmen als jeder gebrauchte Corei7/5

Die APU's haben doch eine GraKa AMD HD 7000 drin.
Gut, kann man für 2D nehmen.
Wenn man Zocken will steckt man eine GraKa mit Bums rein.
1. Problem: 3DVision und PhysX geht nur mit nVidia-Karten
1. Frage: Kann man zu der APU auch 'ne nVidia-Karte für 3D (Games) stecken und dann je nach Anwendung die entsprechende Karte nutzen?

wenn 1. nein dann
2. Problem: Ich will bzw. muss aber spätestens für ArmA3 u.ä. PhysX (für mehr Performance) unterstützen und die Hauptkarte entlasten.
2. Frage: Wenn ich 'ne AMD-Hauptkarte für 3D-Gaming drin hab kann ich dann zusätzlich in einen weiteren PCIe x 4(+)-Port eine (auch kleinere) nVidia-Karte stecken und PhysX dorthin umleiten? Happy glaub ich, sagte mal da gibts 'n Hack für. Aber gehts auch original irgendwie?

Ich such nämlich schon in der Bucht nach 'nem gebrauchten Core i7-860 o.ä. (4Core+HTT+Turbo) oder auch Core i5 (2Core+HTT+Turbo), aber mit Board und RAM liegt das alles ausserhalb meines Budgets...
Signatur von »SmashK«
good fight? -> good night! :D

2

Montag, 3. September 2012, 21:45

1. Antwort: Nein
2. Antwort: Nein

Die FM1-CPU kann ich zum zocken nicht wirklich empfehlen, dann lieber noch einen von
den letzten verbleibenden Phenom2 sichern mit nem gescheiten Board.
Signatur von »=DWD=Speederxx«

SmashK

Fortgeschrittener

3

Montag, 3. September 2012, 21:48

joop, genau das wird wahrscheinlich AMD's Untergang
weil Sie für die Zocker nix haben, und das sind ja die regelmäßigen Käufer

muss ich mich tatsächlich noch nach 'nem X4 umsehen
ob auch ein hoher X2 mittelfistig zum guten zocken reicht? die bekommt man ja wenigstens noch
Signatur von »SmashK«
good fight? -> good night! :D

4

Montag, 3. September 2012, 21:55

Hatte gestern Glück - noch nen 960T für 109€ abgreifen können :thumbsup:

Aber schau mal hier:
http://geizhals.at/?cat=cpuamdam3&sort=p…%E4hlbar#xf_top
Signatur von »=DWD=Speederxx«

=DWD=Oerben

Fortgeschrittener

5

Dienstag, 4. September 2012, 00:23

1. Antwort: Nein
2. Antwort: Nein

Die FM1-CPU kann ich zum zocken nicht wirklich empfehlen, dann lieber noch einen von
den letzten verbleibenden Phenom2 sichern mit nem gescheiten Board.


Ja stimme Speederxx zu...
Die aktuellen AsRock Boards sind nicht schlecht.
ob Deluxe oder Extreme reie egal. Beide GUT,

Habe das "Deluxe 3 890FX" 3 PCIex Slots für Crossfire und CrossfireX
dazu dann auch eine CPU der PhenomII Serie AMD PhenomII 1090T x6 BlackEdition :thumbsup:
Habe die seit fast 2 Jahren und läuft bis heute einfach nur Super Spitze 1A.
Signatur von »=DWD=Oerben«

6

Dienstag, 4. September 2012, 00:50

2. Antwort: Nein


2. Antwort = ja!

Es ist prinzipiell möglich, aber umständlich und auch nicht so ganz einfach.
Wenn du wirklich darüber nachdenken solltest, frage ich einen Freund mal deswegen, der hatte sich ne Zeit lang damit beschäftigt.
Signatur von »=DWD=Happy«

7

Dienstag, 4. September 2012, 07:02

2. Antwort: Nein


2. Antwort = ja!

Es ist prinzipiell möglich, aber umständlich und auch nicht so ganz einfach.
Wenn du wirklich darüber nachdenken solltest, frage ich einen Freund mal deswegen, der hatte sich ne Zeit lang damit beschäftigt.


Um das mal weiter auszuführen, nvidia hat im Treiber die Option gesperrt die 2. GraKa nur für PhysX zu benutzen wenn die HauptGraKa nicht auch von nvidia stammt.
Afaik gibt es aber gemoddete Treiber die das wieder freischalten, wie gut das ganze läuft leider kA

8

Dienstag, 4. September 2012, 15:53

2. Antwort: Nein


2. Antwort = ja!

Es ist prinzipiell möglich, aber umständlich und auch nicht so ganz einfach.
Wenn du wirklich darüber nachdenken solltest, frage ich einen Freund mal deswegen, der hatte sich ne Zeit lang damit beschäftigt.


Um das mal weiter auszuführen, nvidia hat im Treiber die Option gesperrt die 2. GraKa nur für PhysX zu benutzen wenn die HauptGraKa nicht auch von nvidia stammt.
Afaik gibt es aber gemoddete Treiber die das wieder freischalten, wie gut das ganze läuft leider kA


ja da hatter recht in allem
wirst wohl suchen müssen um das zum laufen zubekommen
bringst mich aber auf ne idee
hab auch noch ne nvidia hier rumliegen und ne 6850 als haupgraka^^

9

Freitag, 14. September 2012, 21:00

is einfach zu finden ne anleitung
das prob is du brauchst ne gforce 8 minimum(hab leider nur ne g7 iwas rumliegen)